Wohn- Und Geschäftshaus - Kauf - Kappel

Was wird wohl am besten passen? Wohnen? Arbeiten? Praxis?

128.000 €
Kappel
Objektart
Haus
Objekttyp
Wohn- und Geschäftshaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
55483
Ort
Kappel
Zimmer
5
Schlafzimmer
2
Badezimmer
1
Wohnfläche
155 m²
Grundstück
580 m²
Etagenzahl
2

Beschreibung:

Das ehemalige Pfarrhaus der Kirchengemeinde Kappel steht hier zum Kauf.

Das Erdgeschoss des Gebäudes wird derzeit noch von der Kirchengemeinde genutzt. Darüber befindet sich eine vermietete 3-Zimmer-Wohnung. Das Dachgeschoss dient als Abstellfläche bzw. ist weitestgehend ungenutzt.

Das Gebäude ist an das Nahheizungsnetz der Gemeinde Kappel angeschlossen. Ein autarkes Energieversorgungsnetz mit günstigen Bedingungen.

Insgesamt bedarf das Gebäude der technischen Aufarbeitung.
Die Mieterin hat von ihrem Recht auf Privatsphäre Gebrauch gemacht weshalb hier keine Bilder veröffentlich sind.

Die zukünftige Nutzung ist denkbar in Wohnwirtschaftlicher Art und auch in der Kombination mit einer beruflichen oder sozialen Tätigkeit. Auch ist eine Praxis für Heilberufe denkbar.
Das Areal hat eine noch zu vermessende Teilfläche von ca. 580 m². In das Areal ist eingebunden das frühere Jugendheim der Gemeinde. Dort befinden sich im Erdgeschoss Garagen und Lagerflächen, darüber ein großer Saal. Die Nutzung ist vielseitig denkbar.

Weiterhin wir der direkte Nachbar die Kirche bleiben und der gemeinsame Zugang zum Areal des Gotteshauses wird grundbuchlich fixiert. Zu den üblichen Terminen der christlichen Kirchenfeste ist mit entsprechendem Zugang zur Kirche zu rechnen.

Der Energieausweis ist angefordert.

Lagebeschreibung:

Kappel (www.kappel-hunsrueck.de) ist eine herzliche Ortsgemeinde der Verbandsgemeinde Kirchberg und liegt salopp gesagt mittendrin.

Die landschaftliche Umgebung ist betörend und lädt zu naturnahen Aktivitäten ein. Wohnen wo andere Urlaub machen ist dabei eine durchaus gerechtfertigte Aussage.

Mit rund 500 Einwohnern ist es eine beschauliche Gemeinde, die dennoch mit Innovationen aufwarten kann. Das genossenschaftlich organisierte Nahheizkraftwerk sucht seinesgleichen. Am eigenen Heizwerk beteiligt zu sein ist schon von Vorteil. Das Dorfleben funktioniert. Das beweisen unter anderem die lebendigen Vereine.

Der Kindergarten ist vor Ort, die Grundschule im benachbarten Kirchberg. Die weiterführenden Schulen sind in Kirchberg (www.kgs-kirchberg.de), Sohren-Büchenbeuren (https://www.inrealplus.de) oder Simmern (www.hjg-sim.de; www.bbs-simmern.net) und auch in Traben-Trabach (www.gymnasiumtt.de) zu finden.

Ausstattung:

Energieausweis:

Sonstige Angaben:

Das Gebäude wird aus dem derzeitigen Bestand der Gesamtfläche der katholischen Kirche herausgeschnitten. Daher ist die Übernahme der speziell auf die Kirche ausgerichtete Versicherung nicht möglich. Die Teilfläche muß noch vermessen werden, maßgeblich ist das Vermessungsprotokoll.
Max Jacobs
Max Jacobs
0261 97368-0